Engpässe in der physiotherapeutischen Patientenversorgung

Fachkräftemangel in der Physiotherapie – MDR Exakt berichtet über Branchenprobleme

Die schlechte Vergütung in den Therapieberufen führt zu immer mehr Berufsaussteigern in der Physiotherapie. Das Nachrichtenmagazin Exakt des MDR ging den Ursachen auf den Grund.

„Ähnlich wie in der Pflege sind mittlerweile auch in der Physiotherapie Fachkräfte Mangelware“, hält MDR Exakt fest. Die direkte Folge für Praxisinhaber: Offene Stellen können nicht besetzt werden. Dies berichtet auch das ehemalige IFK-Vorstandsmitglied Kathrin Navara aus Markkleeberg in dem Beitrag.

Längere Wartezeiten für Patienten und größerer Druck für die Therapeuten sind die Folge. Das frustriert, stellt das Nachrichtenmagazin fest. Prof. Dr. Volker Maihack von der SRH Hochschule Gesundheit in Gera fasst die Problematik treffend zusammen, indem er vor einem Versorgungsloch warnt, dass durch fehlende Fachkräfte bei gleichzeitig höherem Bedarf entsteht.

Damit bringt MDR Exakt die aktuellen Probleme auf den Punkt. Er lässt keinen Zweifel daran, dass ein enormer Handlungsbedarf besteht und die Politik und Kostenträger gefordert sind, zu reagieren.

Den Beitrag des MDR finden Sie hier.

Quelle: www.ifk.de

Mit freundlicher Genehmigung des Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten — IFK e. V.

Diese Webseite verwendet zur Verbesserung Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen