Wir gestalten unsere Unternehmenskultur ausgesprochen mitarbeiterorientiert. Damit verfolgen wir das Ziel, nachhaltig einen Mehrwert für unser Unternehmen, unsere Kunden und unsere Mitarbeiter zu generieren. Wir wollen durch unsere Art der Führung die Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass unsere Mitarbeiter ihre persönlichen Ziele und Wünsche im Unternehmen verwirklichen können.

Teamwork in Vaterstetten

 

Wie wir das umsetzen?

  • Unsere Mitarbeiter werden in die Unternehmensentwicklung einbezogen und haben die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und umzusetzen.
  • Wir leben das Motto „Stärken stärken, Schwächen schwächen“ und verfolgen somit einen ressourcenorientierten Führungsstil.
  • Durch unsere festgelegte Meetingstruktur stellen wir den regelmäßigen und zielgerichteten Austausch von Informationen sicher.
  • Wir teilen eine gemeinsame Unternehmensvision, die uns bei allen unternehmerischen Entscheidungen leitet.
  • Die Ziele und Wünsche jedes Einzelnen sind wichtig. Daher sind wir bestrebt diese im Unternehmen umzusetzen.
  • Regelmäßig 2 x pro Jahr finden Mitarbeitergespräche statt. In diesem Rahmen legen wir z. B. gemeinsame Ziele fest und nutzen die Zeit auch für gegenseitiges Feedback.
  • Jeder Mitarbeiter ist anders. Wir berücksichtigen die Individualität jedes Einzelnen in der Führung und Entwicklung des Teams. Wir gehen offen mit unseren Stärken und Schwächen um.
  • Stillstand ist Rückschritt! Deshalb wollen wir unsere Prozesse weiter verbessern. Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit Vorschläge einzubringen und Maßnahmen mit umzusetzen.
  • Wir bilden uns regelmäßig intern weiter. Neben fachlichen Themen geht es um die Ressourcenentwicklung jedes Einzelnen aber auch die Optimierung von Arbeitsprozessen.
  • Die Wertschätzung jedes Einzelnen ist für uns die unverzichtbare Basis für ein gutes und konstruktives Miteinander.
  • Bei uns herrscht ein vertrauensvolles Arbeitsklima.
  • Wir leben eine offene Fehlerkultur. Wenn Fehler auftreten, geht es uns vor allem darum, dass das gesamte Team daraus lernen kann.

Von unserer mitarbeiterorientierten Führungskultur profitieren letztlich alle – unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und das Unternehmen. Denn mit unseren qualifizierten und zufriedenen Mitarbeitern sichern wir die hohe Qualität unserer Dienstleistungen. Wir nehmen Kritik und Optimierungsvorschläge unserer Kunden als Chance zur Verbesserung auf. So entwickeln wir uns ständig weiter. Unsere Mitarbeiter sind durch die Entwicklung persönlicher Ressourcen in der Kommunikation gut geschult und arbeiten sehr organisiert. Diese Kompetenz nimmt auch der Kunde wahr. Er fühlt sich gut aufgehoben und spürt, dass er es mit Menschen zu tun hat, die Ihren Beruf gern ausüben und interessiert daran sind, noch besser zu werden.

Physiotherapie Unternehmenskultur

Diese Webseite verwendet zur Verbesserung Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen