Physiotherapie Vaterstetten

Wir wollen Ihnen helfen Ihre Lebensqualität zu verbessern oder zu erhalten. Wir als Physiotherapeuten sind die Experten für die menschliche Aktivität und Bewegung und behandeln alle Leiden, die mit der Physiotherapie zu behandeln sind. Dabei ist Ihre Gesundheit stets in unserem Fokus. 

Wir unterstützen Sie bei Rehabilitation und Prävention.

 


Nicht immer sind mit dem, was der Arzt Ihnen verschreibt oder die Krankenkasse bezahlt, Ziele zu erreichen. Darum bieten wir Ihnen zusätzliche Leistungen an.  

Nutzen Sie z.B. unser Angebot physio-aktiv.
Hier verbinden wir unsere Kompetenzen aus den Bereichen der Physiotherapie, der medizinischen Trainingstherapie und unterschiedlichen auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlungskonzepte.

Oder erwerben Sie mit unserem Angebot physio-plus unkompliziert zusätzliche Therapiezeit zur ärztlichen Verordnung.

Wenn Sie an unserer physiotherapeutischen Meinung zu Ihrem gesundheitlichen Anliegen interessiert sind und eine umfassendere Beratung wünschen, bieten wir eine physiotherapeutische Gesundheitsberatung als Einzelleistung an. Hier geht es nur um das ‚Wie erreichen Sie Ihre Ziele‘.

Kontaktieren Sie uns.

Gesundheitscoaching im Physiotherapiezentrum Vaterstetten

physio-Gesundheitsberatung:

Wir möchten das Beste für Ihre Gesundheit. Mit unserem Angebot einer umfassenden physiotherapeutischen Gesundheitsberatung unterstützen wir Sie auf dem Weg, Ihre ganz persönlichen Ziele zu erreichen. In einem Beratungsgespräch setzen wir uns mit Ihrem gesundheitlichen Anliegen auseinander. Basierend auf einer physiotherapeutischen Untersuchung und Einstufung in Akut- Aufbau- und Erfolgsphase legen wir gemeinsam mit Ihnen Etappenziele fest. Im Einvernehmen mit Ihrem beruflichen und privaten Alltag beraten wir Sie, ob und wie Sie die Ziele in einem realistischen Zeitfenster erreichen können. Auf Wunsch begleiten wir Sie auf Ihrem Weg dorthin. Eine physiotherapeutische Gesundheitsberatung ist eine private Zusatzleistung und ohne Rezept möglich.


Physiotherapie Vaterstetten

Krankengymnastik (auch auf neurophysiologischer Basis):

Moderne Krankengymnastik ist für uns Bewegungstherapie. Aktivität und Funktion stehen im Mittelpunkt.

Mit einer Vielzahl therapeutischer Maßnahmen geht es um die Themen Schmerz, Bewegungsapparat, Koordination, Haltung, Gleichgewicht, Beweglichkeit, Stoffwechsel oder Durchblutung. Durch das Erlernen eines gezielten Eigenübungsprogramms sollen Aktivität und Bewegungsabläufe im täglichen Leben beeinflußt werden.


physio-move in Vaterstetten

physio-move:

Bei diesem Beratungstermin bringen wir Sie in Bewegung. Passend zu Ihrem Anliegen oder Befund erarbeiten wir eine praktische Übungsanleitung und händigen Ihnen ein persönliches Übungsprogramm aus. Auf Wunsch beraten Sie unsere Fachexperten über gesundheitsgerechtes Bewegungsverhalten und geben Verhaltenstipps zur Bewegung am Arbeitsplatz, im Alltag und in der Freizeit. Gerne informieren wir Sie auch, wie Sie Ihre körperliche Aktivität steigern können oder empfehlen Ihnen – abhängig von gesundheitlichem Zustand und Interessen – geeignete Sportarten. Tipps zur Optimierung bereits durchgeführter Sportarten runden unser Angebot ab. Es handelt sich dabei um eine private Zusatzleistung und ist ohne Rezept möglich.


Manuelle Therapie in Vaterstetten

Manuelle Therapie:

In der Manuellen Therapie geht es um spezifische Funktionen des Bewegungssystems und das Zusammenspiel zwischen Gelenken, Nerven und Muskeln. Es handelt es sich um eine spezielle Behandlungsmethode der Physiotherapie. Diese geht auf eine umfangreiche Zusatzausbildung zurück, welche die entsprechenden Therapeuten in unserer Praxis vorweisen können.


CMD-Therapie in Vaterstetten

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)-Therapie:

Bei der CMD-Therapie handelt es sich um einen Teilbereich der Manuellen Therapie, welche sich mit den Kiefergelenken auseinandersetzt. Häufig erfolgt eine Verordnung durch den Zahnarzt.

 

 


Krankengymnastik am Gerät in Vaterstetten

Krankengymnastik am Gerät (KGG):

Hierbei handelt es sich um eine krankengymnastische Behandlung, bei der Übungen mit Hilfe von Geräten durchgeführt werden. Um diese Leistung abzugeben, bedarf es spezieller Trainingsgeräte, welche wir vorhalten. Bei der gerätegestützten Krankengymnastik geht es um die Themen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Krankengymnastik am Gerät kann teilweise die Einzeltherapie (z. B. Manuelle Therapie oder Krankengymnastik) ergänzen und wird individuell nach Ihren Bedürfnissen ausgerichtet. Nach einer umfangreichen Befunderhebung, erstellt Ihr Physiotherapeut einen zielgerichteten Trainingsplan. Krankengymnastik am Gerät können wir nur für Privatpatienten anbieten. Diese wird von Ihrem Arzt als Krankenkassenleistung verordnet.


physio-aktiv in Vaterstetten

physio-aktiv:

Sowohl als sinnvolle und effektive Ergänzung zu den Leistungen auf Rezept, als auch als alleiniges Angebot bieten wir Ihnen das Paket physio-aktiv an. Das Angebot verbindet unsere Kompetenzen aus Physiotherapie und medizinischer Trainingstherapie. Die Leistungen werden individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten. Wir bieten Ihnen verschiedene Pakete an, die sich in der Dauer und dem Umfang der Therapieangebote unterscheiden. Neben einem Gesundheitstraining inklusive Beratung, Testung, Einweisung und regelmäßigem Einzelcoaching auf der Trainingsfläche erhalten Sie on top ein individuelles Therapieangebot von uns. Wir begleiten Sie und überprüfen, ob Sie Ihre Ziele erreichen. Es handelt sich dabei um eine private Zusatzleistung und ist ohne Rezept möglich.  


Klassische Massagetherapie in Vaterstetten

Klassische Massagetherapie:

Die klassische Massagetherapie konzentriert sich auf Muskelspannungen, Bindegewebe, Schmerzen, Durchblutung, Flüssigkeitsansammlungen und das vegetative Nervensystem. In der Behandlung dienen verschiedene Grifftechniken, wie Streichungen, Knetungen, Friktionen, Klopfungen und Vibrationen sowie deren Kombination und Variationen, der Muskel- und Bindegewebsbehandlung. Häufig ist die klassische Massagetherapie eine sinnvolle Ergänzung zur Krankengymnastik oder Manuellen Therapie.


Kinesiotaping in Vaterstetten

Kinesiotaping:

Das Kinesiotaping ist eine Behandlungstechnik, bei der hochelastische Klebebänder auf der Haut der betroffenen Körperstelle aufgeklebt werden. Die Idee ist durch gezielte Anlagetechniken (Spannung erzeugen oder Spannung reduzieren) Muskeln, Faszien, Bänder, Lymphgefäße, Nerven und andere Organe zu beeinflussen.


Manuelle Lymphdrainage in Vaterstetten

Manuelle Lymphdrainage:

Die manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte manuelle Massagetechnik ohne Geräte. Das Ziel ist Schwellungen und Ansammlung von Gewebeflüssigkeit (Lymphe) zu reduzieren und das Lymphsystem zu aktivieren. Das Lymphgefäßsystem durchzieht unseren ganzen Körper. Es führt Flüssigkeit (Lymphe) im Gewebe wieder dem Blutkreislauf zu. Dieser Abfluss kann gestört sein. Häufig wird die manuelle Lymphdrainage in Kombination mit Krankengymnastik oder Manueller Therapie durchgeführt.  


physio-plus:

Ihre Krankenkasse bezahlt je nach Rezeptverordnung eine bestimmte Behandlungszeit pro Termin. Mit physio-plus können Sie unkompliziert zusätzliche Therapiezeit zu jeder Rezeptbehandlung erwerben. Es handelt sich dabei um eine private Zusatzleistung.


Wärmetherapie:

Wir wenden die Wärmetherapie als unterstützende Maßnahme für anderen Behandlung an (z.B. Krankengymnastik oder Manuelle Therapie). Abhängig von den Beschwerden bieten wir Fango, Rotlicht (Heißluft) und Heiße Rolle (Behandlung durch mit heißem Wasser getränkten aufgerollten Handtüchern) an.


Ultraschall:

Bei der Ultraschalltherapie werden Schallwellen zur Behandlung eingesetzt, die gezielt in tiefe Gewebeschichten eindringen sollen. Die Ultraschallbehandlung wird häufig als Nebenleistung verordnet. 


Kältetherapie:

Die Kältetherapie kommt bei uns in Kombination mit anderen Behandlungen (z.B. Krankengymnastik, Manueller Therapie, Klassischer Massage oder Manueller Lymphdrainage) zum Einsatz. Wir unterscheiden je nach Ziel der Behandlung zwischen einer kurzzeitigen Eisanwendung und einer langfristigen Eisanwendung. Wahlweise arbeiten wir mit Eiskompressen, tiefgekühlten Eisbeuteln und direkten Abreibungen der betroffenen Körperstelle.  


Elektrotherapie & Elektrostimulation bei Lähmungen:

Bei diesen Behandlungsformen wird elektrischer Strom zur Behandlung von Krankheiten und Verletzungen eingesetzt. In unterschiedlichen Verfahren setzen wir individuelle, elektrische Stromarten ein. Bei bestimmten Lähmungsformen sollen gezielte Stromimpulse die Muskulatur stimulieren um die Regeneration zu unterstützen.  


Iontophorese:

Die Iontophorese ist ein Elektrotherapieverfahren, bei dem Medikamente mit Hilfe eines schwachen elektrischen Gleichstroms durch die Haut in den Körper transportiert werden sollen.


Haben Sie eine Frage oder ein Anliegen? Dann kontaktieren Sie uns!





* = Pflichtfelder